priti®face

Entwicklung der neuen ästhetische Dimension für CAD/CAM

 

Mit dem Gesichtsscanner priti®mirror und seiner Software priti®imaging (Abb. links) gelingt es der pritidenta® GmbH Daten für die Konstruktion, Kommunikation und der Sicherheit zur Verfügung zu stellen. Durch die fotorealistischen 3D Daten ist das 3D Patientengesicht virtuell 24 h verfügbar und gibt Zahnarzt und Zahntechniker die Möglichkeit die ideale prothetische Versorgung gemeinsam zu planen. Hier eröffnen sich völlig neue Perspektiven in der Beratung, Entscheidungsfindung und Umsetzung.
Polymetric entwickelte für pritidenta® die Basiskomponenten für diese digitale Planung:

priti®mirror

Der priti®mirror ermöglicht die photorealistische 3D Erfassung der Physiognomie und der Mimik des Patienten.

priti®imaging

In priti®imaging können digitale Gesichts- und Zahnmodelle miteinander verknüpft werden. Die Aufstellung der Zähne erfolgt direkt am „virtuellen Patienten“ um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen. 

 

Erfassung des Patienengesichts mit dem priti®mirror


   Fotorealistische Visualisierung des geplanten Ergebnisses

Planung des Zahnersatzes in priti®imaging

 

 

Kontakt

Email: info(at)polymetric.de

Tel.: +49 (0) 6151 - 155 482

Produktdatenblätter

Weiterführende Links

pritidenta® GmbH

Kopfscanner priti®mirror

Fachartikel - ZMK Aktuell